15. April 2013 · Kommentare deaktiviert · Kategorien: Allgemein

Katzen sind manchmal Menschen ähnlicher, als am glaubt – zumindest was Krankheiten und Krankheitsbilder betrifft. Allerdings gibt es bei gleichen Krankheitsbezeichnungen doch auch unterschiedliche Verläufe und Therapiemöglichkeiten. Weiterlesen »

14. Mai 2012 · Kommentare deaktiviert · Kategorien: Allgemein

Diese Nachricht des Deutschen Tierschutzbundes haben wir gerade bekommen und möchten Euch diese nicht vorenthalten, denn dieses Thema geht uns alle an – egal in welcher Stadt, in welchem Bundesland und egal wo wir generell wohnen!

Am 17. Mai 2002 hat der Bundestag mit überwältigender Mehrheit beschlossen, den Tierschutz in das Grundgesetz aufzunehmen. Der Tierschutz ist somit Staatsziel. Die Situation für die Tiere hat sich bis heute, zehn Jahre nach dem Beschluss, allerdings kaum verbessert. Weiterlesen »

12. Mai 2012 · Kommentare deaktiviert · Kategorien: Allgemein

Hinweis: Dieser Artikel ist schon etwas älter und wurde im November 2011 vom Tierheim Berlin veröffentlicht! Aber viele Katzenkinder warten auch aktuell wieder im Tierheim Berlin auf ein neues Zuhause!

Gegenwärtig warten im Tierheim Berlin wieder besonders viele Katzenkinder auf ein neues Zuhause. Einige stammen von Katzenmüttern, die gefunden wurden und ihre Babys im Tierheim zur Welt gebracht haben. Andere Kätzchen wurden gemeinsam mit ihren Müttern aufgefunden. Auch wurden tragende Katzen oder frischgebackene Katzenmamas von Haltern im Tierheim abgegeben. Weiterlesen »

05. Mai 2012 · Kommentare deaktiviert · Kategorien: Allgemein

Frühzeitig absichern ist enorm wichtig. Katzenhalter haben die Möglichkeit sich vor tierärztlichen Behandlungskosten abzusichern. Diese können nämlich eine erheblich Belastung bedeuten. Wichtig zu beachten ist, jedoch, dass man Katzen frühzeitig absichern sollte, da ab einem Alter von fünf Jahren bei Eintritt in die Katzenkrankenversicherung nur noch 80% der Kosten erstattet werden. Weiterlesen »

03. Mai 2012 · Kommentare deaktiviert · Kategorien: Allgemein

Die heißen Sommertage bergen für Haustiere große Gefahren. Der Bund Deutscher Tierfreunde (BdT) warnt davor, dass offene Fenster, Balkone und ungeschützte Schwimmbecken für die vierbeinigen Hausgenossen leicht zu Todesfallen werden können. Fast täglich müssen in den Tierarztpraxen Haustieren nach Stürzen und Unfällen behandelt werden. Auch die Zahl der entlaufenen Haustieren steigt täglich. Weiterlesen »

01. Mai 2012 · Kommentare deaktiviert · Kategorien: Allgemein

Berlin ist nicht nur eine grüne Stadt. Berlin ist auch Hauptstadt der Katzen. Nach Schätzungen des Berliner Tierschutzbündnisses gibt es an der Spree mehrere Zehntausend frei lebende Katzen: Oftmals leben die Tiere im Verborgenen, auf verwilderten Grundstücken, in verlassenen Fabrikgeländen oder auf Friedhöfen. Das Schicksal der Katzen ist vielen Menschen nicht bewusst, weil sich diese Tiere nicht immer auf den ersten Blick von den Hauskatzen, die in Privathaushalten leben und Zugang ins Freie haben, unterscheiden. Leider wurden die Tiere nicht kastriert. Die Folge ist eine unkontrollierte Vermehrung der Tiere, die unter Futtermangel und fehlender medizinischer Betreuung leiden. Weiterlesen »

01. Mai 2012 · Kommentare deaktiviert · Kategorien: Allgemein

Der Artikel ist leider schon etwas älter, aber trotzdem wollen wir ihn nicht vorenthalten:

Heute (15.03.2012) haben Aktivisten des „Bundes gegen Missbrauch der Tiere e.V. (bmt)“ vor dem Berliner Max-Delbrück-Centrum und dem Roten Rathaus gegen den geplanten Bau eines neuen Tierversuchslabors demonstriert. Als Forscher mit blutgetränkten Händen verkleidet forderten die Tierschützer, dass keine Genehmigung für den Neubau erteilt wird.

Berlin, 15.03.2012. Das Berliner Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin ist eine der größten tierexperimentellen Einrichtungen Deutschlands. Jetzt plant das Centrum zusätzlich den Neubau eines weiteren riesigen Tierversuchslabors. Weiterlesen »

30. April 2012 · Kommentare deaktiviert · Kategorien: Allgemein

Das Gelände des Tierheims Berlin ist so groß wie 30 Fußballfelder. Da gibt es viel zu entdecken und zu erfragen.
Für Interessierte und Neugierige bieten wir deshalb Führungen im Tierheim Berlin an, die jeweils einen bestimmten Themenschwerpunkt haben.
Schwerpunktthema der vergangenen Führung am 14. April war das Schicksal freilebender Katzen. Das Interesse bei den Gästen war groß, und Renate Wesselhöfft konnte vieles aus ihrer täglichen Arbeit mit Berlins Straßentigern berichten. Weiterlesen »

30. April 2012 · Kommentare deaktiviert · Kategorien: Allgemein

Katzenhalter aufgepasst, die Rolligkeit beginnt!

Berlin – Endlich Frühling! Für Katzen bedeutet der Beginn dieser Jahreszeit allerdings in erster Linie: die Paarungszeit beginnt, d.h. sie werden rollig. Der Tierschutzverein für Berlin fordert daher die Halter von „Freigänger-Katzen“ auf ihre Tiere jetzt kastrieren zu lassen, um unkontrollierten Nachwuchs zu verhindern.

Eine Katze kann pro Jahr im Schnitt zwei Würfe mit durchschnittlich vier bis sechs Jungen – auch unter den schlechtesten Bedingungen – haben, daher ist eine rasante Vermehrung anders nicht zu kontrollieren. In Berlin wird die Zahl der frei lebenden Katzen aktuell auf ca. 70.000 geschätzt, viele leben unter elendigen Bedingungen. Weiterlesen »